Was machen wir?

Wir sind zwei Pfadfinderstämme für Mädchen und Jungen in Schwelm. Wir engagieren uns für ein außerschulische Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche ab dem Alter von 6 Jahren.

Historische  Einordnung der Pfadfinderei

Mit der DPSG-Stammesgründung 1952 entstand das erste pfadfinderische Angebot für Jungen.

Engagierte Frauen gründeten später eine Pfadfinderinnenstamm für junge Mädchen. Seit Beginn pflegen beide Stämme eine enge Freundschaft.

Seit 1971 ist es auch der DPSG möglich weibliche Mitglieder aufzunehmen. Als im Jahr 1982 die Bundesverbände der PSG und DPSG entschieden haben, „dass ein Zusammenschluss beider Verbände möglich wird“, entschied man sich in Schwelm weiterhin beide Stämme zu erhalten.

PSG + DPSG Leiterrunde

PSG Gruppen:

Wichtel


Bei den Wichteln treffen sich Mädchen im Alter von 6 bis 8 Jahren. Geleitet wird die Gruppe von Lisa und Antonia.
Mittwochs 17.30 Uhr – 19.00 Uhr

Pfadfinderinnen


Bei den Pfadis treffen sich Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren. Geleitet wird die Gruppe von Kristina und Meike. Mittwochs 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Caravell


Leider haben wir momentan keine Caravell-Gruppe.
Bei den Caravelles treffen sich Mädchen im Alter von 13 bis 16 Jahren.

Ranger


Bei den Rangern treffen sich junge Frauen ab 16 Jahren.

DPSG Gruppen:

Wölflinge


Bei den Wölflingen treffen sich Jungs im Alter von 6 bis 9 Jahren. Geleitet wird die Gruppe von Annika und Giani. Freitags 17.30 Uhr – 19.00 Uhr

Jungpfadfinder


Bei den Juffis treffen sich Jungs im Alter von 9 bis 12 Jahren. Geleitet wird die Gruppe von Jonas. Mittwochs 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Pfadfinder


Bei den Pfadis treffen sich Jungs im Alter von 12 bis 16 Jahren. Geleitet wird die Gruppe von Björn und Simon. Dienstags 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Rover


Bei den Rovern treffen sich junge Erwachsene im Alter von 16 bis 21 Jahren. Geleitet wird die Gruppe von Tobi. Donnerstags 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr